4

RückenmassageRückenmassageDie Rückenmassage ist eine Teilkörpermassage des hinteren Rumpfes – vom unteren Rand des Nackens bis zur Lendengegend bzw. dem Steißbein. Häufig werden bei einer Rückenmassage auch der Nacken und die Schultern massiert.
Ziel der Rückenmassage ist die Lockerung der Muskulatur und die allgemeine Entspannung. Sie ist eine sehr verbreitete Anwendung, denn ca. 70 % der Mitteleuropäer leiden mindestens 1 Mal pro Jahr an Rückenschmerzen. (1)
Die am meisten angewendete Form der Rückenmassage ist die klassische Massage mit Massageöl. Massagegeräte für den Rücken bieten mehr Abwechslung, teilweise eine höhere Effektivität und werden für die Selbstmassage benötigt.
Anatomie und Massagebereiche des RückensDer Rücken besteht hauptsächlich aus der Wirbelsäule, den hinteren Teilen der Rippen und den anliegend gelegenen Weichteilen. In der Mitte des Rückens ist die Wirbelsäule deutlich an den Dornfortsätzen zu erkennen, die zwischen den langen Streckmuskeln des Rückens liegen. (1)
MASSAGEGERÄTE FÜR DEN RÜCKEN | MASSAGE-EXPERT SHOP
Die starke Rückenmuskulartur hat mehrere Schichten, die in unterschiedliche Richtungen verlaufen. So wird das Aufrechthalten, Strecken, und Drehen der Wirbelsäule sowie das Bewegen der Rippen, Schultern und der Oberarme möglich. (1)
Volkskrankheit RückenschmerzenRückenschmerzenJeder dritte Mitteleuropäer leidet häufig unter Rückenschmerzen, ca. 70 % zumindest ein Mal im Jahr. Schuld daran sind Deformationen (Verbiegungen und Schieflagen) des Rückens, die häufig durch einseitige Körperhaltung z. B. bei monotoner Schreibtischarbeit oder genetisch bedingte Eigenschaften hervorgerufen werden. (1)
Nach der Dauer der Rückenschmerzen werden folgende Arten unterschieden:
Akute Rückenschmerzen: weniger als 6 WochenSubakute Rückenschmerzen: 6 bis 12 WochenChronische Rückenschmerzen: mehr als 12 Wochen (2)Maßnahmen gegen RückenschmerzenRückenmassageZur Vermeidung von Rückenschmerzen gibt es bestimmte Verhaltensregeln, z. B. das Heben schwerer Lasten aus den Knien und nicht mit gebückter Haltung. Belastungen können durch Hilfsmittel reduziert werden. Ergonomische Arbeitsgeräte, regelmäßiger Sport, insbesondere der Aufbau von Rücken- und Bauchmuskulatur führen bei einem sonst gesunden Rücken in der Regel zur vollständigen Vermeidung und Reduktion von Rückenschmerzen.
Zur Lockerung verspannter Rückenmuskeln kann eine Rückenmassage eingesetzt werden. Insbesondere in Verbindung mit Wärme ist die Rückenmassage bei fachkundiger Ausführung sehr effektiv.

Adresse

Schwetzinger Str. 10, 68766 Hockenheim

Tel. 06205-2047465

E-Mail: deena@thaimassage-hockenheim.de

Der Weg zu uns

{gm1}

Öffnungszeiten

  • Mo. :
    10:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • Di. - Fr. :
    10:00 Uhr - 19:00 Uhr
  • Sa. :
    nur nach Vereinbarung
  • So. :
    10:00 Uhr - 18:00 Uhr
© 2018 Deena Thaimassage. All Rights Reserved. Designed By E-com8